Back to Top



Grundsätze für verantwortungsbewusste Investments

Die Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kunden steht an vorderster Stelle, die FAME Investments AG setzt sich aber auch für eine bessere Umwelt und Gesellschaft ein. Als Unterzeichner der Grundsätze der Vereinten Nationen für verantwortungsbewusste Investments (Principles for Responsible Investment, PRI) ist FAME stolz darauf, bei der Entwicklung eines nachhaltigeren globalen Finanzsystems mitzuwirken.

Mit der Übernahme dieser Grundsätze wird die Einbeziehung von Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungs-Kriterien (ESG - Environmental, Social and Governance) in Anlageentscheidungen gewährleistet. In der Finanzwelt setzt sich immer mehr die Erkenntnis durch, dass eine effektive Recherche, Analyse und Bewertung von ESG-Kriterien grundlegende Bestandteile bei der Beurteilung der Nachhaltigkeit eines Investments darstellen. Dieser Umstand wird berücksichtigt bei der Asset Allokation, bei der Fondsselektion, sowie bei der Portfoliokonstruktion.

Weitere Informationen zu den Grundsätzen finden Sie unter Principles for Responsible Investments.


United Nations Global Compact (UNGC)

In Einklang mit unserer Haltung gegenüber sozialer Verantwortung ist FAME auch stolz darauf, Teilnehmer des United Nations Global Compact (UNGC) zu sein. Der Global Compact der Vereinten Nationen (UN) wurde im Jahr 2000 auf Initiative des ehemaligen UN-Generalsekretärs Kofi Annan gegründet und ist ein freiwilliges Übereinkommen zwischen den UN sowie Tausenden von Unternehmen sowie verschiedenen Organisationen. In diesem Pakt verpflichten sich die Mitglieder zu zehn Prinzipien, darunter zur Einhaltung der Menschenrechte und bestimmter Arbeitsnormen, zum Umweltschutz und zur Korruptionsbekämpfung.

Der UN Global Compact ist die weltweit größte und wichtigste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Vision ist eine integrative und nachhaltige Weltwirtschaft auf der Grundlage seiner 10 universellen Prinzipien – heute und in Zukunft.

Weitere Informationen zum UN Global Compact finden Sie hier.


Akademisches Forum für Außenpolitik - Hochschulliga für die Vereinten Nationen (AFA)

Das Akademische Forum für Außenpolitik wurde 1991 als überparteiliche Organisation Österreichs für alle an internationalen Fragen interessierten Jugendlichen, Schülerinnen und Schüler, Studierenden und Jungakademiker/innen gegründet. Das AFA bezeichnet sich selbst als "Hochschulliga für die Vereinten Nationen".

In Österreich finden jährlich 400 bis 500 Veranstaltungen und Projekte ganz unterschiedlicher Art statt. Das AFA bietet für seine Teilnehmer unter anderem Diskussionen über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Vorträge von Expertinnen und Experten aus allen Bereichen, Exkursionen und Studienreisen, Social Events sowie Lehrgänge an. Aufgrund der gemeinschaftlichen Arbeit mit jungen Menschen freut sich die FAME, Mitglied des Forums zu sein.

Weitere Informationen zum Akademischen Forum für Außenpolitik finden Sie hier.


Fachhochschule Wiener Neustadt (FHWN)

Die FH Wiener Neustadt ist eine österreichische Hochschule für Technik und Wirtschaft und bildet in 33 Studiengängen an den Fakultäten Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sicherheit und Sport hochqualifizierte AbsolventInnen aus. Die FH bietet mit ihren 5 Standorten in Wiener Neustadt, Wieselburg, Tulln, Rudolfinerhaus Wien (Kooperationspartner) und dem Studienzentrum Wien erstklassige Strukturen und Rahmenbedingungen für Exzellenz in Lehre und Forschung.

Die FAME Investments AG ist stolz, Partner der FH Wiener Neustadt zu sein. Wir sind überzeugt, dass unsere Kooperationstätigkeiten einen positiven Effekt auf die nächste Generation haben und mithelfen, diese auf die Herausforderungen der realen Welt besser vorzubereiten.

Weitere Informationen zur FH Wiener Neustadt finden Sie hier.


Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN – UNA Austria)

Die Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN) ist eine unabhängige, überparteiliche und gemeinnützige Vereinigung. Hauptaufgabe der ÖGAVN ist die Information der österreichischen Bevölkerung über Fragen der Österreichischen Außenpolitik sowie zu europäischen und internationalen Themen.

Die ÖGAVN versteht sich auch als Schnittstelle zum Außenministerium, den diplomatischen Vertretungen und den in Österreich ansässigen Internationalen Organisationen und Einrichtungen, wie beispielsweise den Vereinten Nationen und ihren Teilorganisationen.

FAME Investments AG freut sich, an den Aktivitäten der ÖGAVN mitzuwirken zu dürfen. Zu den Aktivitäten zählen die Bildung der jüngeren Generation, die internationale Vernetzung sowie die Beteiligung an Publikationen.

Weitere Informationen zur Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen finden Sie hier.


Amadeus International School Vienna

Als erste ihrer Art im Herzen Europas bietet die Amadeus International School Vienna eine hochqualitative Mischung aus rigoroser akademischer, kreativer musikalischer und künstlerischer Ausbildung an.

Das Lehrprogramm für Kinder zwischen 3 und 18 Jahren (erste Jahre 1 – Stufe 12) wird in Englisch unterrichtet und basiert auf dem international anerkannten International Baccalaureate (IB). Mehrheitseigentümer der Schule ist das Unternehmen Nobel Education Network, das derzeit fünf internationale Schulen in Europa, dem Mittleren Osten und Asien betreibt.

FAME Investments AG ist stolzer Kooperationspartner der Amadeus International School Vienna. Wir sind stets bereit, internationalen Studenten und ihren Eltern zu helfen, damit sich diese in Wien wohl und sicher fühlen. Wir bieten die besten Geschäfts und Investmentlösungen für Eltern an und stellen über unsere Kooperationspartner im studentischen Bereich verschiedene Lernprogramme bereit.

Weitere Informationen zur Amadeus International School Vienna finden Sie hier.


Kontakt:

So finden Sie uns: