MAßGESCHNEIDERTE STRATEGIEN

Als unabhängige Vermögensverwaltungs- und Beratungsgesellschaft stehen bei uns maßgeschneiderte Lösungen im Fokus. Uns ist bewusst, wie wichtig dabei allen Kunden qualitativ hochwertige Produkte sind. Die Anliegen der Kunden stehen somit stets im Mittelpunkt und unsere Dienstleistungen und Abläufe werden individuell für sie entwickelt, um die persönlichen Wünsche bestmöglich erfüllen zu können. 
Jeder Kunde hat persönliche Präferenzen und spezielle Anforderungen und wird daher individuell behandelt. Die Investmentexperten der FAME Investments AG sind darauf spezialisiert, für alle denkbaren Bedürfnislagen entsprechende Lösungen anbieten zu können.​​

Kontaktieren Sie uns noch heute für eine individuelle Beratung!​

INVESTMENTFONDS

True Rock

Viele Investoren haben den Wunsch, ihre Vermögenswerte vor Inflation zu bewahren. Die von Banken offerierten Zinssätze für Festgelder liegen meistens unter der Inflationsrate, in diesem Fall ergibt sich ein realer Wertverlust. Der True Rock ist eine erstklassige Alternative zu Bankeinlagen und ein breit diversifiziertes Veranlagungsprodukt. Als Rentenfonds investiert der True Rock zum Schutz vor Inflation in verschiedene Anleihekategorien, mit der Aussicht auf langfristig höhere Erträge als bei konventionellen Bankeinlagen.

Min. Max.
Veranlagungen in € 80% 100%
Anleihen mit Investment Grade Rating 70% 100%
Anleihen mit Aa3-Rating oder höher 50% 100%
Geldmarktinstrumente 0% 49%
Zertifikate 0% 10%
Fremdwährungen 0% 20%
Anteile an Investmentfonds (OGAW, OGA) 0% 10%


True Rock (EUR)

Fondsmanager FAME Investments AG
Fondsgesellschaft Erste Asset Management GmbH ISIN (T) (EUR) AT0000A09V98
Fondsbeginn 1.Juli 2008

*T: thesaurierend

Der True Rock ist ein Anleihefonds nach österreichischem Investmentfondsgesetz (EU-Richtlinien-konform).

Die diesem Finanzprodukt zugrundeliegenden Investitionen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Investitionen.

Downloads:
Key Investor Information Document (KIID)[20.02.2020]

Global Flexible Strategy

Der Global Flexible Strategy verfolgt eine opportunistische Anlagestrategie und erfordert eine Mindestanlagesumme von € 250.000,-. Er eignet somit insbesondere für jene Anleger, die keinen nennenswerten Einschränkungen der Anlageklassen unterliegen und kurz- bis mittelfristigen Schwankungen an den Finanzmärkten widerstehen können. Als Mischfonds bietet der Global Flexible Strategy den Investoren die Möglichkeit, mit der notwendigen Dynamik von sich bietenden Kaufgelegenheiten Gebrauch zu machen.

Min. Max.
Geld- und Kapitalmarktinstrumente 51% 100%
Derivate 0% 49%
Liquide Mittel* 0% 49%
Anteile an Investmentfonds (OGAW, OGA) 0% 10%

*die tägliche Liquidität des Fonds ist gesichert


Global Flexible Strategy (EUR)

Fondsmanager FAME Investments AG
Fondsgesellschaft Erste Asset Management GmbH ISIN (A) (EUR) AT0000A2J6J1
ISIN (A) (EUR) AT0000A2J6K9
ISIN (VA) (EUR) AT0000A2J6L7
Fondsbeginn 1.Oktober 2020



Der Global Flexible Strategy ist ein Mischfonds nach österreichischem Investmentfondsgesetz (EU-Richtlinien-konform).

Die diesem Finanzprodukt zugrundeliegenden Investitionen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Investitionen.

Capital Market Coach für Unternehmensanleihen und Aktienemissionen

Seit der Einführung des “corporates prime” Anleihesegments an der Wiener Börse hat sich die Nachfrage nach Emissionen von Schuldinstrumenten von nicht börsennotierten und mittelgroßen Unternehmen erhöht. Der „corporates prime“ ist ein Marktsegment der Wiener Börse AG, in dem Anleihen von Unternehmen aus dem Nicht-Finanzsektor zusammengefasst sind. In diesem Segment können Emissionen ohne Emissionsbank durchgeführt werden, die Wiener Börse verlangt hier aber die Beiziehung eines sogenannten „Capital Market Coaches“ (CMC), um eine qualitativ hochwertige Strukturierung sowie eine erfolgreiche Platzierung der Anleihe auch ohne Beteiligung von Emissionsbanken sicherzustellen.

FAME Investments AG ist zertifizierter CMC für Unternehmensanleihen an der Wiener Börse. Ein CMC hat unter anderem folgende Aufgaben: Beratung des Unternehmens bei der Strukturierung der Anleihe, Übermittlung einer Unternehmensanalyse über den Emittenten an die Wiener Börse AG sowie die laufenden Beratung und Unterstützung des Emittenten in der Erfüllung der vorgeschriebenen Aufnahmefolgepflichten.

Das Marktsegment „direct market plus“ der Wiener Börse bietet interessierten Klein- und Mittelbetrieben einen vereinfachten Zugang zum heimischen Kapitalmarkt und erfreut sich seit seiner Einführung wachsender Beliebtheit. Im Gegensatz zum „amtlichen Handel“ gelten hierfür börseninterne Regelungen, die in vielerlei Hinsicht geringere Anforderungen an den Emittenten und sein Ansinnen einer Börsennotiz stellen. So wie bei Anleihen ist jedoch auch im „direct market plus“ die fachkundige Betreuung durch einen „Capital Market Coach“ (CMC) von Seiten der Wiener Börse verpflichtend vorgesehen, um einen strukturierten Ablauf des Emissionsprozesses zu erreichen und eine möglichst reibungslose Platzierung der Aktien zu gewährleisten.

FAME Investments AG ist auch ein zertifizierter CMC für Aktienemissionen an der Wiener Börse. Die Aufgaben reichen hier von der grundsätzlichen Feststellung einer Kapitalmarktfähigkeit über die Beratung und Betreuung vor und während des Emissionsprozesses bis hin zur Unterstützung bei der Einhaltung der börsenrechtlich vorgeschriebenen Folgepflichten.